. .
Elternbeirat 2014

Elternbeirat

Was wäre ein Pfadfinderstamm ohne Kinder und Jugendliche? Genauso wenig wie ohne die Eltern, die und ihre Kinder anvertrauen und unsere Arbeit unterstützen und befürworten. Aus diesem Grund ist uns die Elternarbeit sehr wichtig und dazu gehört auch ein Elternbeirat.

Bei den Elternabenden der Wölflingsmeuten, Jungpfadfindertrupps und Pfadfindertrupps werden für jede Stufe zwei Vertreterinnen/Vertreter zu Mitgliedern des Elternbeirates des Stammes gewählt. Die Amtszeit beträgt zwei Jahre. Somit besteht der Elternbeirat aus 6 Personen.

Der Elternbeirat berät die Leitungsteams und den Vorstand des Stammes in erzieherischen Fragen auf der Grundlage der Ordnung des Verbandes, unterstützt sie in der Öffentlichkeit, in der Pfarrgemeinde und bei der Planung und Durchführung von Unternehmungen. Er wählt aus seiner Mitte eine Vorsitzende/einen Vorsitzenden und eine stellvertretende Vorsitzende/einen stellvertretenden Vorsitzenden auf die Dauer von zwei Jahren.

Der Vorsitzende und stellvertretende Vorsitzende des Elternbeirates haben je eine Stimme auf der Stammesversammlung. Das ist in der Satzung der DPSG so verankert.

Der aktuelle Elternbeirat besteht aus:

Marco Fischer (Elternbeiratsvorsitzender und Elternvertreter Wölfe)

Kathrin Mittermaier (Stellvertretende Elternbeiratsvorsitzende und Elternvertreterin Adler)

Andrea Graser (Elternvertreterin Adler)

Kathi Zimmerlein (Elternvertreterin Bären)

Andrea Röckl (Elternvertreterin Bären)

Andrea Richter (Elternvertreterin Wölfe)