. .

Steckbrief

Gruppenname: Salamander
Stufe: Rover
Altersklasse: 16-20 Jahre
Motto: "Ich diene!"
Runden:
Feuersalamander
Sonnensalamander
Alpensalamander

Gruppenstundenzeiten: Freitags ab 18:45 Uhr

salamander[at]sanktansgar.de

Salamander 2016
Salamander auf dem Stammeslager 2014
Salamander auf dem Stammeslager 2013

Die Roverrunde Salamander

Ist ein erfahrener Adler 16 Jahre alt geworden und hat seine Pfadfinder-Probenordnung erfolgreich abgeschlossen, tritt er beim halbjährlichen Stufenübertritt uns Rovern bei und erhält das Salamanderabzeichen am Oberarm. In dieser Stufe treffen sich Jugendliche von 16 bis 20 Jahren jeden Freitag, um Projekte zu planen, den Stamm zu unterstützen und eine gute Zeit zu haben. Das rote Halstuch erhält der Jungrover allerdings erst nach seinem eigenen Projekt und der Versprechensvorbereitung. Im Sommer geht es für uns auf Fahrt: Dem Alter entsprechend verweilen wir Rover nicht an einem Ort, sondern sind unterwegs, beispielsweise in Schweden, möh, in den Alpen oder im Kanu. Zusätzlich dienen wir tatkräftig dem Stamm durch Unterstützung anderer Leitungsteams oder Begleitung des Wölflingslagers. Daher werden wir auch „rote Stammesfeuerwehr genannt“.

Das Rovertum

Die Altersspanne von 16 bis 20 deckt eine intensive Lebensphase ab. Gerade der Pubertät entkommen stehen für den Jugendlichen wichtige Entscheidungen im Leben an: Schule, Beruf oder Studium, Beziehung usw. Daher erwarten wir eine bewusste Entscheidung jedes Einzelnen für die Pfadfinderei und unsere Gruppe. Jeder Jungrover sucht sich vor seinem Versprechen ein etwa halbjähriges persönliches Projekt, das ihn herausfordert. Beispiele hierfür sind die redaktionelle Mitarbeit an der Stammeszeitung AKN, Vorbereitung eines Lagers oder die Mithilfe in der Stammeslagerküche. Nach erfolgreichem Projekt, einem Artikel in der AKN und der Versprechensvorbereitung legt der Salamander sein Versprechen ab:

Ich verspreche bei meiner Ehre, Gott und meiner Heimat zu dienen, anderen jederzeit zu helfen und mein Leben nach dem Pfadfindergesetz auszurichten.

Gegen Ende der Roverzeit kann sich der Salamander dafür entscheiden, in einer Kinderstufe ein Leiterpraktikum zu absolvieren und evtl. Leiter zu werden. Ansonsten endet die aktive Laufbahn im Stamm mit dem 21. Geburtstag.